Suche

87. Generalversammlung

Am 23.11.2018 durfte Präsident Matthäus Huber 58 Anwesende zur Ordentlichen Generalversammlung des Schwingklub Aarau und Umgebung begrüssen.

Wirt, Vorstandsmitglied und Technischer Leiter Nachwuchs, David Anderegg, servierte vor der Versammlung ein feines Nachtessen.

Bei den Mutationen konnten Dominik Burren, Robin Buob, Jonas Suter und David Maeder mit JG 03 zu den Aktivschwingern aufgenommen werden und Matthias Suter wurde als Mitglied des Schwingklubs aufgenommen. Im Jahresbericht des Präsidenten wurde festgehalten, dass der Klub im vergangenen Jahr 34 Jungschwinger, 27 Aktivschwinger, 73 weitere Mitglieder sowie über 200 Passivmitglieder zählte.

Die Sportlichen und geselligen Anlässe konnten jeweils mit vollem Erfolg und zahlreichen Teilnehmer durchgeführt werden. Höhepunkt dieses Jahr war die Durchführung des Aargauer Kantonalschwingfestes 2018 in Aarau Rohr. OK-Präsident Beat Bolzhauser machte einen Rückblick über diesen Anlass, welcher in allen Belangen erfolgreich abgeschlossen werden konnte.

Der Präsident überreichte dem OK-Präsident als Dank eine Glocke welche er mit grosser Freude entgegengenommen hat.

Der Technische Leiter Aktive, Stephan Studinger, berichtete über die erfolgreichen Resultate der Aktivschwinger. Total hat man 12 Kränze erkämpft und mit Adrian Reinhard konnte am Aarg. Kant. Schwingfest ein Neukranzer gefeiert werden.

Tobias Widmer gewann diese Saison 7 Kränze. Dabei sind der Schwarzsee-Kranz und der SWSV-Kranz so wie die Schlussgangteilnahme am Baselstädtischen Schwingertag als grösste Erfolge hervorzuheben.

Ebenfalls konnten die Aarauer Schwinger die AMAG-Cup Klubwertung zum vierten Mal für sich entscheiden.

Auch David Anderegg konnte über Rekordzahlen berichten. Total 169 Zweige und 33 Kategoriensiege erkämpften sich die Aarauer Nachwuchsschwinger. Davon konnten sich drei und zwei als Ersatz für den ENST in Landquart qualifizieren. David Maeder aus Mühlethal rundete die guten Saisonleistungen mit dem Gewinn des Doppelzweiges in Landquart ab.

Mit Markus Linder wurde ein versierter Kampfrichter nach 14 Jahren verabschiedet. Markus Linder leistete über 200 Kamprichtereinsätze von Jungschwingertagen bis hin zu Eidgenössischen Anlässen. Als Dank konnte er eine Stabelle entgegen nehmen.

Da es sich um ein Wahljahr handelte amtete Daniel Dreier als Tagespräsident. Es wurden alle bisherigen Vorstandsmitglieder wieder gewählt. Stephan Studinger Technischer Leiter Aktive, Anderegg David Technischer Leiter Nachwuchs, Urs Meyer Kassier, Johannes Seul Aktuar, Andi Schuhmacher Beisitzer, Roland Häsler Vizepräsident/Versicherungskassier und Matthäus Huber Präsident.

Nächstes Jahr wird der Schwingklub Aarau am Samstag 4. Mai den Aargauer Kantonalen Nachwuchsschwingertag und am Sonntag 5. Mai den traditionellen Schachenschwinget im Aarauer Schachen durchführen.

Nach zwei Stunden war der offizielle Teil erledigt und man pflegte bei Dessert und Kaffee die Kameradschaft.


104 Ansichten

KONTAKT

Soziale Netzwerke